Meister Eder Optik     Wir machen den Rhein-Neckar-Kreis scharf...
    

Wir möchten, dass Sie den Durchblick haben


Kleine Artikel | Videos



Hallo, ich bin's deine Brille 👓

Damit wir beide lange zusammen glücklich werden, erzähle ich dir Mal was ich mag.


Ich mag eine saubere Oberfläche. Das hilft auch dir, dass du ein brillantes sehen hast ohne störende Schmutz Partikel oder Fette. So kann ich dir am besten helfen.


Was ich nicht mag, sind starke und schnelle Temperatur Schwankungen. Bitte versuche das zu vermeiden. Deshalb lass mich z.B. nicht (vor allem im Sommer) im Auto auf dem Armaturenbrett liegen. Nimm mich nicht mit in die Sauna. Es gibt tolle Liegeplätze für mich in den meisten Saunen vor den heißen Räumen. Lege mich dort ab. Auch Salzwasser oder Reiniger mit Alkohol sind für mich schwierig.


Was ist zu tun, wenn halt dann doch Mal passiert ist…

Hier Unterscheide bitte zwei Verschmutzungsarten.
1. Fette oder Schmierfilme.
2. Grobe Körner, z.B. feines Gestein/Sand oder Salz.


Fette oder Schmierfilme bekommst du am besten mit Mikrofaser-Tücher weg. Diese ziehen die Fette runter und speichern sie. Sind die Speicherkammern der Mikrofaser Tücher voll, dann fangen diese auch an zu schmieren. Wasche diese dann bitte bei 30 Grad ohne Weichspüler und du kannst Sie wieder verwenden. Da freut sich auch die Umwelt, da du Müll vermeidest. 😊👍

Bei feinen Sand, Salzkörner oder anderem groben Schmutz freue ich mich auf kaltes bis maximal handwarmes Wasser. Hier kannst du alle Verunreinigungen von mir entfernen. Das freut mich.
Über ein Wellness Angebot von dir mich trockenzureiben, freue ich mich dann auch. Dies machst du auch hier mit einem weichen Tuch, welches am besten nicht fusselt oder eben auch mit einem Mikrofaser-Tuch. Bitte nicht mit einem Föhn.

Je länger du meine Oberfläche frei von Kratzer hältst umso besser kann ich für dich da sein. Ist sie erst einmal verletzt oder beschädigt., löse ich mich schrittweise auf.

Ich mag es nicht in der Spülmaschine, Waschmaschine oder im Trockner gereinigt zu werden. Transportiere mich, falls du mich nicht tragen willst, in einer sauberen Box/Etui.


Solltest du mich, weil es nicht anders ging doch bei der ein oder anderen ungeeigneten Tätigkeit getragen haben und jetzt habe ich z.B. Lacke oder Farbe, Erde usw. an meiner Oberfläche, dann kratze diese bitte nicht mit den Fingernägel ab. Bringe mich in diesem Fall am besten zum Brillen-Doktor (Optiker). Wenn noch etwas zu retten ist, dann wissen sie es.

Vergiss nicht, auch ich bin jeden Tag viele Stunden, Tage, Wochen und Monate für dich da. Selbst bei sehr guter Behandlung werde ich mit der Zeit vergehen. Wie alles andere auch.

                                                 Deine Brille


Andreas Daschner | Sehen Sie ihre Möglichkeiten